Der Codex Aureus der Bayerischen Staatsbibliothek in München. 1/5